Zur Navigation Zum Hauptinhalt
Kostenloser Versand bei allen Bestellungen über 39€

Datenschutzerklärung für die Logitech Gaming Website

Datenschutzerklärung für die Logitech Gaming Website

Logitech, Inc. und seine Tochtergesellschaften (zusammen als, „Logitech“, „Wir“ und’ „Uns“ bezeichnet) respektieren den Schutz Ihrer Daten. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Logitech personenbezogene Daten von Besuchern unserer Websites und mobilen Websites, die auf diese Datenschutzerklärung verlinken (zusammen als „Websites“ bezeichnet), sammelt und verwendet.

Aktiv übermittelte Daten

Wenn Sie uns anrufen, uns eine E-Mail senden oder ein Formular auf einer unserer Websites ausfüllen, nutzen wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um auf Ihre Anfrage zu antworten oder auf andere Weise mit Ihnen zu kommunizieren bzw. Sie zu unterstützen. Wenn Sie auf unseren Websites einkaufen, erfassen wir eventuell Daten, die wir zur Bearbeitung Ihrer Bestellung benötigen. Hierzu gehören Ihre Lieferadresse, die bestellten Produkte und Ihre Kontaktinformationen.

Passiv bereitgestellte Daten

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden abhängig von Ihren Eingaben bestimmte Informationen über Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät an uns übermittelt. Dazu gehören eventuell Ihre Aktivitäten auf unseren Websites, die Art der von Ihnen verwendeten Hardware und Software (etwa Ihr Betriebssystem oder Browser), in Cookies gespeicherte Informationen, Ihre IP-Adresse, Zugriffszeiten, die Webseiten, von denen aus Sie zu uns gekommen sind, die Regionen, aus denen Sie durch die Webseite navigieren, und die Webseiten, auf die Sie zugreifen. Wir nutzen diese Informationen, um die Interessen der Benutzer unserer Websites besser zu verstehen und unsere Websites, Dienste und Produkte zu verbessern.

Wir reagieren derzeit nicht auf „Keine Nachverfolgung“-Signale von Webbrowsern, da wir versuchen, eine personalisierte Website-Erfahrung zu bieten.

Cookies

Logitech verwendet Cookies, d. h. im Wesentlichen kleine Datendateien, die auf Geräte wie Computer, Tablets, Mobiltelefone etc. geladen werden. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Cookies.

Nutzung und Weitergabe von personen­bezogener Daten

Wir nutzen die erfassten Daten, um Ihnen eine reichhaltige, interaktive Benutzererfahrung zu bieten. Insbesondere nutzen wir die Daten gegebenenfalls für die folgenden Zwecke:

  • Bereitstellung der Dienste oder Ausführung von Transaktionen auf Anforderung von Ihnen;
  • Verbesserung und Entwicklung unserer Produkte;
  • Personalisierung Ihrer Benutzererfahrung;
  • Verarbeitung von Stellenbewerbungen, die Sie uns über unsere Websites senden;
  • Senden von Werbung und Marketing an Sie unter Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Vorschriften, unter anderem durch Senden von Werbemitteilungen, gezielte Werbung Anzeigen für Sie relevanter Angebote.
Mehr lesen

Wir verkaufen Ihren personenbezogenen Daten nicht.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen an Dritte weiter. Wir arbeiten mit angegliederten und nicht angegliederten Dienstanbietern zusammen, die uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten unterstützen, um unsere Geschäfte abzuwickeln. Dabei gelten strenge Vertraulichkeitsvereinbarungen. Beispielsweise unterstützen uns unsere Dienstanbieter bei den folgenden Funktionen:

Beschrei­bung des Dienstes Bereitge­stellte Daten Zweck
Support Kontakt­daten, Daten zur Anfrage Hilfe bei Fehlerbehebung und Support für Produkte und Dienste
E-Commerce-Funktionen Kontakt­daten, Interak­tionen mit Website Unterstützung des Vertriebs unserer Produkte online
Werbeak­tionen und relevante Neuigkeiten Kontakt­daten, Cookie-Daten Bereitstellung von Informationen und Anreizen für unsere Produkte und Dienstleistungen
Website-Performance Cookie-Daten, Interak­tionen mit Website Aktivierung von Funktionen beim Besuch unserer Websites
Cookie-Opt-In-Manager Cookie-Daten Möglichkeit, festzulegen, ob Cookies auf unseren Websites zugelassen werden sollen

Diese Unternehmen müssen sich an unsere Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen halten und dürfen die von uns erhaltenen personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls für die folgenden Zwecke offenlegen:

  1. um relevante Gesetze und regulatorische Anforderungen zu erfüllen und auf rechtmäßige Anfragen, gerichtliche Verfügungen und rechtliche Verfahren zu reagieren;
  2. um die Rechte oder das Eigentum von uns oder Dritten zu schützen und zu verteidigen, einschließlich der Durchsetzung von Vereinbarungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen;
  3. im Notfall, einschließlich zum Schutz der Sicherheit unserer Mitarbeiter oder einer anderen Person; oder
  4. im Zusammenhang mit der Untersuchung oder Verhinderung von Betrug.

Wir können Ihre persönlichen Daten für Geschäftsabschlüsse (oder Verhandlungen für Geschäftsabschlüsse) weitergeben, bei denen unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise verkauft oder übertragen werden. Zu solchen Abschlüssen gehören Fusionen, Finanzierungen, Akquisitionen, Veräußerungen, Joint Ventures oder Partnerschaften sowie Konkurs-Transaktionen oder -Verfahren.

Darüber hinaus verwenden wir aggregierte und pseudonyme Daten, über die Sie nicht persönlich identifiziert werden können, für Performance- und Analysezwecke, und geben diese Daten weiter.

Kinder

Es werden von uns wissentlich keine Informationen von Personen unter 13 Jahren erfasst oder aufbewahrt. Wenn wir erfahren, dass Informationen über Personen unter 13 Jahren auf oder über unsere Websites erfasst wurden, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen zu löschen. Wenn Sie den Elternteil oder den gesetzliche Vormund eines Kindes unter 13 Jahren sind, das sich für ein Konto oder einen Dienst auf unseren Websites registriert hat, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der unten stehenden Kontaktinformationen an uns, um das Konto oder den Dienst dieses Kindes zu beenden und die persönlichen Daten zu löschen.

Vorratsdaten­speicherung

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die Bereitstellung der Funktionen und die Durchführung der von Ihnen angeforderten Transaktionen oder für andere legitime Zwecke wie die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Da diese Anforderungen für verschiedene Datentypen, den Kontext unserer Interaktionen mit Ihnen oder Ihre Nutzung unserer Websites unterschiedlich sein können, können die tatsächlichen Aufbewahrungszeiten erheblich variieren.

Datensicherheit

Wir verwenden TSL-Zertifikate, Verschlüsselung, Datenzugriffsbeschränkungen, Antiviren-Software und Firewalls, um das Risiko des unbefugten Zugriffs auf personenbezogene Daten zu verringern. Die Datenübertragung über das Internet oder ein kabelloses Netzwerk ist niemals vollkommen sicher. Achten Sie auf Sicherheitsrisiken, wenn Sie uns personenbezogene Daten übermitteln oder Informationen in unseren öffentlichen Foren posten.

Sicherheitsrelevante Probleme mit Produkten von Logitech können Sie über das Formular und die erforderlichen Anhänge hier melden: Logitech Security.

Kontrolle über und Zugriff auf Ihre Daten

Sie können uns dazu veranlassen, bestimmte Sie betreffende Daten zu aktualisieren oder zu löschen/zu deaktivieren. Wenn wir einige personenbezogene Daten nicht entfernen können, teilen wir Ihnen den Grund dafür mit. Wenn Sie Marketing-E-Mails abonniert haben, können Sie die Sendung dieser E-Mails stoppen, indem Sie den Anweisungen zum Abbestellen in der E-Mail oder auf der Seite zum Verwalten von Abonnements auf unserer Website folgen.

Sie haben auch das Recht, Aufschluss darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verarbeitet werden und an wen wir sie weitergeben. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung, falls Sie glauben, dass von Logitech verarbeitete, Sie betreffende Daten fehlerhaft sind. Wir streben an, auf Ihre Anforderung zur Einsicht in die Daten, die wir über Sie aufbewahren, innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage zu antworten. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben oder eine Anfrage bezüglich Ihrer Daten oder unserer Erklärung, vorhergegangener Erklärungen und Praktiken stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter support.logitech.com/response-center oder auf einem der folgenden Wege:

Telefon: +1 646-454-3200
E-Mail: support.logitech.com/response-center
Postanschrift: Logitech Privacy Officer, 7700 Gateway Blvd., Newark, CA 94560 USA

Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, wenden Sie sich bitte mit Ihrer Datenschutzbeschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde in Ihrem Land.

Spezielle Informationen für Benutzer in der EU, Grossbritannien und der Schweiz

Seit dem 25. Mai 2018 unterliegt die Verarbeitung personenbezogener Daten natürlicher Personen in der Europäischen Union der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“). Dieser Abschnitt enthält Informationen zu den Rechten der Benutzer in der EU und den Verpflichtungen von Logitech gemäß DSGVO. Die durch die Nutzung unserer Websites verarbeiteten personenbezogenen Daten unterliegen der Kontrolle durch Logitech Inc, 7700 Gateway Blvd., Newark, CA 94560 USA. Die europäische Vertretung ist Logitech Ireland Services Ltd, 3400, Airport Business Park, Kinsale Road, Cork, Ireland.

Mehr lesen

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Logitech verarbeitet personenbezogene Daten für Kunden in der EU gemäß einer oder mehrerer der in der DSGVO genannten Rechtsgrundlagen.

  1. Diese Verarbeitung ist notwendig zum Abschließen oder Erfüllen von Verträgen mit Ihnen.
    Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Produkte zu aktivieren und zu registrieren, sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendeten Produkte und Dienstleistungen ordnungsgemäß funktionieren, Produkte zu warten und zu verbessern, Ihre Fragen und Anfragen zu beantworten und Kunden-Support zu leisten.
  2. Die Verarbeitung ist für die legitimen Interessen von Logitech erforderlich.
    Wir verarbeiten Nutzungsdaten zur Unterstützung der Website-Funktionalität, zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug; zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums anderer Kunden oder Dritter oder unserer eigenen Rechte und Interessen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Rechte und Freiheiten und pseudonymisieren personenbezogene Daten so weit wie möglich. Wir verarbeiten möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten, um regulatorische Anforderungen zu erfüllen und auf rechtmäßige Anfragen, gerichtliche Verfügungen und rechtliche Verfahren zu reagieren.
  3. Die Verarbeitung ist notwendig, um Logitechs gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.
    Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die einschlägigen Gesetze der EU oder ihrer Mitgliedstaaten einzuhalten.
  4. Zustimmung
    Logitech verarbeitet einige personenbezogene Daten auf der Grundlage der Zustimmung. Dies tun wir oft für die Zwecke unserer Direktmarketing-Kommunikation. Sie können sich jederzeit hiervon abmelden, indem Sie wie hier beschrieben vorgehen.
Ihre Rechte und Optionen

Logitech Kunden in der EU haben die unten beschriebenen Rechte bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Logitech.

Recht auf Auskunft und Erklärung
  • Sie haben das Recht auf eine Erklärung, welche Daten Logitech über Sie erfasst hat und wie wir sie verwenden.
  • Sie haben das Recht eine Kopie der von Logitech über Sie erfassten Daten zu erhalten.
Recht auf Berichtigung
  • Falls Sie glauben, dass von Logitech verarbeitete, Sie betreffende Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, haben Sie das Recht auf Berichtigung dieser Daten.
Recht auf Löschung
  • Sie haben das Recht, die endgültige Löschung Ihrer Daten durch Logitech zu verlangen.
Recht auf Widerspruch
  • Sie haben das Recht, aufgrund Ihrer legitimen Interessen entsprechend Ihrer spezifischen Situation gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Logitech Widerspruch einzulegen. Logitech kann Ihre persönlichen Daten ungeachtet des Widerspruchs weiterhin verarbeiten, soweit dies nach DSGVO zulässig ist. Sie haben außerdem das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Logitech zu Direktmarketing-Zwecken Widerspruch einzulegen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass Logitech die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Situationen einschränkt, wenn Sie die Verarbeitung für unangemessen halten.
Recht auf Übertragbarkeit
  • Sie haben das Recht, die Übertragbarkeit von personenbezogenen Daten zu verlangen, die Sie uns aktiv oder passiv zur Verfügung gestellt haben (dies schließt nicht die Daten ein, die aus den gesammelten Daten abgeleitet oder erschlossen wurden), wenn die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten auf einer Zustimmung oder einem Vertrag mit Ihnen beruht und mit automatisierten Mitteln erfolgt.
Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Logitech bei der irischen Aufsichtsbehörde, der Data Protection Commission, einzureichen:
    Data Protection Commission
    21 Fitzwilliam Square, Dublin 2
    D02 RD28, Ireland
    Telefon: +353 57 8684800, +353 (0)761 104 800
  • Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Die Nutzung unserer Websites und Produkte wie in der Datenschutzerklärung von Logitech beschrieben ist freiwillig.

Um diese Rechte auszuüben, füllen Sie das Formular hier aus. Sie können uns auch per Telefon, E-Mail oder Post kontaktieren, indem Sie die untenstehenden Kontaktinformationen verwenden:

Telefon: + 1-510 713 5556
E-Mail: privacy@logitech.com
Postanschrift: Logitech Privacy Office EMEA, Logitech Ireland Services Limited Building 3400 Cork Airport Business Park, Kinsale Road, Cork, Ireland

Nur Benutzer in Deutschland: Benutzer in Deutschland können sich mit Fragen oder Bedenken per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten bei Logitech wenden: email@iitr.de.

Internationale Datenübertragung

Wir übertragen personenbezogene Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) nur unter Beachtung angemessener Sicherheitsvorkehrungen in Länder außerhalb des EWR. Bei der internationalen Übertragung von Daten legt Logitech die folgenden Vorschriften zugrunde: i) von der Europäischen Kommission übernommene Angemessenheitsbeschlüsse gemäß Artikel 45 von Richtlinie (EU) 2016/679 (DSGVO) oder ii) von der Europäischen Kommission herausgegebene Standardvertragsklauseln (2010/87/EU, 2001/497/EC oder 2004/915/EC). Diese Vereinbarungen sind auf Anfrage erhältlich von privacy@logitech.com.

Datum des Inkrafttretens

Diese Datenschutzerklärung ist gültig ab dem 8. März 2021.